Darstal – Nachbehandlung von Eisen- und Stahlgussstücke
Nowy Kisielin 66-002, ul. Nowa 11

Über uns

Gründungsjahr der Firma – 2011

Die Firma Darstal wurde 2011 gegründet und besteht zu  100% aus polnischem Kapital. Tätigkeit der Firma ist die Nachbehandlung von Eisen- und Stahlgussstücken. Der Produktionsbetrieb befindet sich in der Sonderwirtschaftszone von Lubuskie in Zielona Góra gelegen. Der Betrieb ist auf die Nachbehandlung von Gussstücken mit einem Gewicht von bis zu 20 t  spezialisiert– sphäroidisches Gusseisen (GGG), niedrig-, mittel- und hochlegierter Stahlguss.

Der Betrieb ist sowohl mit mechanischen als auch manuellen Strahlmaschinen ausgestattet.

Die Firma verfügt über die Zertifikate ISO 9001 und 14001, DIN EN ISO 3834-2 sowie das Zertifikat CL1 für das Schweißen von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen nach DIN EN 15085-2.

Die Qualifikationen der in unserer Firma eingestellten Schweißer sind durch den TÜV Hannover, TŰV Rheinland und GSI SLV Hannover bestätigt.

Die Mitarbeiter der Qualitätsabteilung verfügen über Zertifikate des 2. Grades im Bereich von VT, PT, MT und UT.

Unsere Firma erbringt Leistungen im Bereich der Gussnachbehandlung für Betriebe aus Deutschland.